Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.
Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.

Nachrichten 2015

26.07.2015

Herren

 

Auch die Herren hatten am vergangenen Sonntag ein Heimspiel gegen die Mannschaft aus Kieselbronn. Diese erwiesen sich als starker Gegner. Nach den Einzeln stand es 4:2 für die Gäste. Leider waren die Kieselbronner auch bei den Doppeln überlegen und fuhren mit einem 7:2 - Sieg nach Hause.

 

Für Gräfenhausen spielten: Mathias Schmidt, Matthias Rühle, Marius Buchter, Dennis Stockburger, Lukas Schwehr und Marc Peter,

 

 

25.07.2015

Damen 40

 

Zum Saison-Abschluss hatten die Damen 40 die Mannschaft aus Waldbronn zu Gast.

Bei den Einzeln ging es spannend zu. Vier der sechs Partien wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. Leider gab es trotzdem nur ein 2:4 als Zwischenstand.

Auch bei den Doppelpartien behielten die Waldbronnerinnen die Oberhand.

Somit stand es am Ende 3:6 für die Gäste.

 

Es spielten: Regina Rühle, Marita Dittrich, Heike Buchter, Margarete Straub, Amelie Janetzko und Marion Riegsinger-Bühler.

 

 

18.07.2015

Wetterglück beim Pizza-Fest

 

Nachdem im vergangenen Jahr im August das Pizza-Fest in der Winzerstr. 52 bei eher winterlichen Temperaturen und strömendem Regen stattfand, hatten die Gastgeber dieses Jahr genau das richtige Wochenende erwischt. Die Ehepaare Dittrich, Volg, Janetzko und Tanja Seyfried hatten ihre Vereinskameraden und Freunde wieder zum gemütlichen Beisammensein in der Winzerstraße eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich ca. 40 Gäste ein. Und da die Herren-50-Mannschaft ein Heimspiel hatte, brachten sie auch gleich ihre Gegner aus Jöhlingen zum Pizza-Essen mit. Ein Spieler der Jöhlinger hatte sogar eine Gitarre dabei und sorgte für gute Stimmung bis gegen Mitternacht.

AJ

19.07.2015

Herren

 

Bei unseren Herren läuft es richtig gut in diesem Jahr. Am vorletzten Wochenende konnten sie sich gegen Grötzingen einen deutlichen Sieg (7:2) sichern und auch am vergangenen Sonntag hatten sie mit dem Gastgeber Tiefenbronn wenig Probleme. Mit einem 6:3 Sieg stehen sie vor dem letzten Spieltag auf Platz 3 der Tabelle.

 

Unsere Spieler: Mathias Schmidt, Matthias Rühle, Robin Zacker, Dennis Stockburger, Lukas Schwehr und Marc Peter

 

 

19.07.2015

Damen

 

Die Damen hatten am Sonntag ebenfalls die Mannschaft aus Jöhlingen zu Gast.

Auch sie konnten einen knappen Sieg erringen und zum Saisonende den 6. Tabellenplatz vor Jöhlingen belegen.

Für Gräfenhausen spielten: Ramona Stickel, Aurelie Straub, Jasmin Stickel, Chiara-Celine Bühler,  Tanja und Melanie Hügel

 

 

18.07.2015

Herren 50

 

Nachdem die Herren 50 am vorletzten Wochenende gegen den TV Mörsch nur eine knappe Niederlage hinnehmen mussten, konnten sie sich am vergangenen Samstag im "Kellerduell" über einen  Sieg über Jöhlingen freuen. Somit konnten sie sich zum Saisonabschluss noch mit einem Match-Punkt Vorsprung vor den Jöhlingern behaupten. Der Stimmung unter den Jöhlingern tat dies keinen Abbruch - sie kamen gern zum Pizza-Fest in der Winzerstraße mit und sorgen mit Live-Gitarrenmusik für super Stimmung.

 

Für Gräfenhausen spielten: Ralf Glauner, Klaus Straub, Helmut Aniol, Roland Zacker, Günter Ölschläger und Peter Valenta

 

 

11.07.2015

Damen 40

 

Auch die Damen 40 mussten am vorletzten Samstag beim Tabellenführer Hohenwettersbach antreten. Trotz ein paar enger Spiele gelang es unseren Damen leider nicht einen Sieg zu ergattern. Sie mussten sich ebenfalls mit 0:9 geschlagen geben.

 

Es spielten: Regina Rühle, Marita Dittrich, Heike Buchter, Margarete Straub, Amelie Janetzko, Iris Kopitzki und Marion Riegsinger-Bühler

 

 

11.07.2015

Herren 40

 

Nachdem die Mannschaft diese Saison vom Verletzungspech verfolgt wurde, konnten am vorletzten Samstag nur fünf Spieler zu ihrem letzten Spieltag in Ettlingen - und diese z.T. ebenfalls geschwächt - antreten. Erwartungsgemäß gingen alle Partien an den Tabellenführer. Leider konnten die Erwartungen für die Saison in keinster Weise erfüllt werden und die Mannschaft steigt nach dem Aufstieg im letzten Jahr gleich wieder ab. Wir drücken die Daumen für das nächste Jahr.

 

In Ettlingen spielten: Ulrich Janetzko, Jürgen Beblawy, Franz Buchter, Jörg Stockburger und Marcus Bühler

 

 

28.06.2015

Herren

 

Die Herren empfingen die Mannschaft der Post-Sportgemeinschaft Pforzheim 05 e.V. 2.

Obwohl es nach den Einzeln 4:2 für die Gäste stand, wollten sich unsere Herren noch nicht geschlagen geben. Prompt konnten zwei Doppel gewonnen werden, was für einen Gesamtsieg leider trotzdem nicht ganz reichte. Schließlich hieß es 5:4 für die Pforzheimer Gäste.

 

Unsere Spieler: Mathias Schmidt, Matthias Rühle, Robin Zacker, Marius Buchter, Dennis Stockburger, Lukas Schwehr und Jörg Stockburger.

 

 

28.06.2015

Damen

 

Die Damen hatten vergangenen Sonntag ihr Medenspiel direkt in der Nachbarschaft beim TC Keltern 1. Die Mannschaften schenkten sich nichts und nach den Einzeln stand es 3:3. Also kam es auf die Doppelpaarungen an, wer wohl den Tagessieg davontragen würde. Leider hatten hierbei die Gastgeber aus Keltern das glücklichere Händchen und konnten zwei der drei Partien für sich entscheiden. Somit stand es am Ende 5:4 für Keltern.

 

Für Gräfenhausen spielten: Sabrina Rühle, Marita Dittrich, Ramona Stickel, Jasmin Stickel, Chiara-Celine Bühler, Melanie Hügel und Heike Buchter.

 

 

27.06.2015

Herren 40

 

Am Samstag hatten die Herren 40 den TC Wolfsberg 3 zu Gast.

Da die Mannschaft wegen diverser Ausfälle sowieso nur mit 4 statt 6 Spielern antreten konnte, rechneten sie sich keinerlei Chancen aus.

Sämtliche Einzel- und Doppelpartien dominierten die Spieler des Wolfsbergs.

Somit mussten unsere Herren 40 mit der erwarteten 0:9 - Niederlage den Spieltag beschließen.

 

Es spielten: Jürgen Beblawy, Joachim Dittrich, Jörg Stockburger, Marcus Bühler und Heinz Rühle.

 

 

21.06.2015

Damen

 

Den Damen erging es am Sonntag nicht besser. Zwar präsentierte sich das Wetter von einer besseren Seite, aber die Gastgeberinnen vom TC Wolfsberg Pforzheim 3 zeigten keine Gnade und ließen ihren Gästen keine Chance: 0:9 stand es am Ende.

 

Für Gräfenhausen spielten (von links): Chiara-Celine Bühler, Sabrina Rühle, Regina Rühle, Tanja Hügel, Tanja Seyfried und Aurelie Straub.

20.06.2015

Damen 40

 

Die Damen 40 hatten am vergangenen Samstag die Mannschaft aus Ottenhausen zu Gast. Das Wetter hielt leider, was die Wettervorhersage prophezeit hatte, und entwickelte sich zeitweise zu einer wahren Regenschlacht. Trotzdem kämpften die beiden Mannschaften unerbittlich bis zum Ende. Nach den Einzeln stand es 2:4 aus Sicht unserer Damen. Auch beim Doppel war es nur möglich, noch eine Partie für sich zu entscheiden. Somit ging der Spieltag mit einer 3:6 - Niederlage zu Ende.

 

Es spielten: Regina Rühle, Marita Dittrich, Heike Buchter, Margarete Straub, Amelie Janetzko, Marion Riegsinger-Bühler, Iris Kopitzki und Helga Hauser.

 

 

14.06.2015

Herren

 

Auch die Herren verschlug es vergangenen Sonntag zum Tabellenführer, dem TV Ersingen 2. Die Spiele waren etwas ausgeglichener und Fabian Bernauer konnte sein Einzel sogar gewinnen. Bei den Doppeln waren dann Mathias Schmidt und Matthias Rühle - ebenfalls im Match-Tiebreak - erfolgreich. So endete der Spieltag mit 2:7 aus Sicht unserer Herren.

 

Es spielten: Mathias Schmidt, Matthias Rühle, Robin Zacker, Fabian Bernauer, Lukas Schwehr und Marc Peter.

 

 

13.06.2015

Herren 40

 

Vergangenen Samstag fuhren die Herren 40 zum Karlsruher ETV 2 - den Tabellenzweiten der Liga.

Leider ist die Mannschaft in diesem Jahr vom Verletzungspech verfolgt - und das, nachdem sie erst aufgestiegen ist. So musste Harald Volg schon nach Kurzem aufgeben, da sich eine alte Verletzung wieder meldete. Bedingt durch weitere Handicaps und sehr starke Gegner hatten unsere Herren 40 auch bei den übrigen Einzelpartien kein Glück. Alle Spiele gingen an die Karlsruher.

 

Beim Doppel konnten sich dann nur noch Jürgen Beblawy und Jörg Stockburger im Match-Tiebreak durchsetzen und ein Ehrenpünktchen holen. Endstand somit leider 1:8 gegen Gräfenhausen.

 

Es spielten: Harald Volg, Ulli Janetzko, Jürgen Beblawy, Franz Buchter, Joachim Dittrich und Jörg Stockburger.

 

 

13.06.2015

Herren 50

 

Den Herren 50 erging es nicht anders. Sie mussten beim TC Malsch 1, dem Tabellenführer antreten.

Dementsprechend deutlich gingen die Einzelpartien alle an die Gastgeber. Immerhin erkämpften sich im Doppel Ralf Glauner und Günter Ölschläger noch ein Match-Tiebreak, was allerdings ebenfalls verloren ging. Am Ende stand es 0:9 gegen unsere Herren 50.

 

Es spielten: Ralf Glauner, Klaus Straub, Günter Ölschläger, Klaus Wagner, Alfred Schmidt und Hans-Peter Rabold.

 

 

31.05.2015

Vereinsmeisterschaften Herren

 

Die Tennisfreunde Gräfenhausen entschieden sich dieses Jahr, ihre Herren-Vereinsmeisterschaften nicht im Herbst sondern in den Pfingstferien stattfinden zu lassen. Fünf Teilnehmer hatten sich angemeldet, sodass Jeder gegen Jeden spielen sollte. Die zahlreichen Zuschauer, die sich auf der Anlage eingefunden hatten, sahen interessante und spannende Matches, bei denen es zum Teil sehr eng herging. Marius Buchter konnte leider nicht alle Spiele absolvieren, da er schon mit einer Verletzung an den Start gegangen war. Am Ende siegte Mathias Schmidt vor Matthias Rühle und Fabian Bernauer. Viele fleißige Helfer sorgten an den Spieltagen für das leibliche Wohl und am Samstagabend saß man noch lange gemütlich beisammen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.

E-Mail

Anfahrt