Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.
Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.

Nachrichten 2009

News KW 39
22.09.09

Langsam geht die Sommersaison ihrem Ende entgegen.

Immer wenn unsere Vereinsmeisterschaften stattfinden neigt sich die Saison dem Ende zu. An den letzten beiden Wochenenden fanden die Damen-Doppel, Herren-Einzel und Herren-Doppel statt. Damen-Einzel konnte leider mangels Beteiligung nicht stattfinden.

Beim Damen-Doppel waren 5 Paare am Start. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte ergaben sich folgende Platzierungen:

  1. Bärbel Reuster / Margarete Straub
  2. Beate Katz / Regina Rühle
  3. Annika Heilig / Jasmin Stickel

Das Herren-Einzel wurde erwartungsgemäss von Roman Janetzko dominiert:

  1. Roman Janetzk
  2. Ulrich Janetzko
  3. Matthias Rühle

Der Herren-Doppelwettbewerb verlief sehr spannend. Gespielt wurde in 2 Gruppen. Bereits in den Gruppenspielen waren sehr enge Matches dabei. Auch das Endspiel war eine sehr spannende Angelegenheit. Letztlich setzten sich Herbert und Frederik Kosalla mit 7:5 und 6:4 gegen Jürgen Beblawy und Ulrich Janetzko durch:

  1. Frederik Kosalla / Herbert Kosalla
  2. Jürgen Beblawy / Ulrich Janetzko
  3. Tobias Böhm / Pascal Martin

Am kommen Sonntag findet voraussichtlich der letzte Dienst in diesem Sommer statt. Auf Euer Kommen freuen sich Franz, Heike, Marius und Nils Buchter, sowie Mathias Schmidt.

 


News KW 36
01.09.09

Vom 23. - 26.07.2009 fanden unsere diesjährigen Jungendvereinsmeisterschaften statt. Gespielt wurde in 3 Altersgruppen. Es gab viele spannende Spiele, leider flossen auch bei manchen Tränen der Enttäuschung. Aber denkt immer dran - die Verlierer von heute werden die Sieger von morgen sein. Bei der von unserer Jugendleiterin, Marita Stickel, durchgeführten Siegerehrung freuten sich folgende Pokalgewinner ganz besonders:

Sieger U10:

  1. Emily Kolein
  2. Jan Raus
  3. Max Dannenmann

Sieger U14:

  1. Dennis Stockburger
  2. Lukas Tavljanin
  3. Luca Rumold

Sieger U18:

  1. Matthias Rühle
  2. Tobias Böhm
  3. Lukas Schwehr

Über einen Sonderpreis (Tapferkeitsmedallie) durfte sich Aurelie Straub freuen, die sich mit den Jungs der U18 heise Kämpfe lieferte und letztlich einen tollen 4. Platz belegte.

Ein weiterer Höhepunkt vor den Sommerferien war auch in diesem Jahr wieder der "Italienische Abend". Bei herrlichem Wetter und dem angebotenen Buffet kam sehr schnell die nötige Urlaubsstimmung auf. Vielen Dank noch einmal an das Küchenteam für diesen tollen Abend!

An den Wochenenden 12.09. und 13.09. sowie 19.09. und 20.09.2009 finden die Vereinsmeisterschaften der Aktiven statt. Herren-Einzel und Damen-Doppel am 12.09. und 13.09.2009, Herren-Doppel und Damen-Einzel am 19.09. und 20.09.2009. Anmeldungen sind sowohl auf unserer Anlage als auch auf unserer Internetseite möglich.

 


News KW 29
14.07.09

Saisonende bei so gut wie allen Mannschaften!

Unsere Herren 50 haben ihre Saison mit einem 7:2 Auswärtssieg in Eisingen beendet. Von Verletzungen gebeutelt konnte Eisingen nicht komplett antreten. Folgende Spieler errangen den Sieg: Rolf Katz, Heinz Rühle, Klaus Straub, Herbert Kosalla und Helmut Aniol.

Das Heimspiel unserer Damen wurde auf Freitag, 17.07. 2009 um 15:00 Uhr verlegt. Ebenfalls ihr letztes Heimspiel bestreitet unsere gemischte U18 am Sonntag. Das Vereinsheim ist am Sonntag geöffnet.

Vom 23.7. bis 26.7.2009 finden unsere diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften statt. Anmeldungen bei Marita Stickel unter Tel. 07082-50825.

 


News KW 28
07.07.09

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen zweier Lokalderbys gegen unsere Nachbarn aus Niebelsbach. Sowohl unsere Damen als auch die Herren 50 hatten den TC Keltern zu Gast.

Die Damen konnten ihr Heimspiel deutlich mit 8:1 gewinnen. Ausschlaggebend für den klaren Sieg waren 2 ganz knappe Dreisatzsiege unserer beiden Jüngsten. Aurelie Straub und Jessica Reichel kämpften ihre beiden Gegnerinnen im wahrsten Sinne des Wortes nieder. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Außerdem spielten Sabrina Rühle, Regina Rühle, Beate Buchter, Virginia Sutter, Marita Dittrich und Margarete Straub.

Bei den Herren 50 ging es deutlich enger zu. Nach den Einzeln stand es 3:3. Es begann dann die große Zeit der Spekulationen über die Doppelaufstellungen. Am Ende hatten wir das glücklichere Händchen und gewannen alle 3 Doppel. Zum Sieg haben Rolf Katz, Heinz Rühle, Klaus Straub, Herbert Kosalla, Eberhard Stickel und Helmut Aniol beigetragen.

Am Sonntag ab 9:30 Uhr findet das letzte Heimspiel unserer Damen gegen die Post-SG Pforzheim statt. Das Vereinsheim ist am Sonntag bewirtschaftet.

 

 

News KW 27
30.06.09

Kleiner Durchhänger!

Am letzten Wochenende lief es nicht so richtig rund für unsere Mannschaften. Wir mussten leider einige saftige Niederlagen verdauen. Nur die 4er Herrenmannschaft konnte beim Ski Club Brötzingen gewinnen. Für den 5:1 Auswärtssieg sorgten Tobias Böhm, Marius Buchter, Simon Kopitzki und Martin Bernauer.

Sehr achtbar schlugen sich auch wieder unsre U10 sowie die U18. Sie erkämpften beide ein Unentschieden. Für die U10 spielten Max Dannemann, Jan Raus, Nick Schatz, Max Bischoff, Katja Haas und Emily Kolein. Den Auswärtspunkt der U18 holten Joshua und Lukas Schwehr, Jessica Reichel und Romana Gratzer.

Am Wochenende finden 4 Heimspiele auf unserer Anlage statt:

  • Freitag, 03.07. um 15.00 Uhr spielt die gemischte U18 gegen Hambrücken
  • Samstag, 04.07. um 14.00 Uhr spielen die Herren 50 gegen Keltern
  • Sonntag, 05.07. um 09.30 Uhr haben die Damen ebenfalls unsere Nachbarn aus Niebelsbach zu Gast, anschließend spielen die Herren 4 gegen Wössingen .

Das Vereinsheim ist am Sonntag wieder geöffnet!

 


News KW 26
23.06.09

U18 gemischt feiert 3. Sieg in Folge!

Eine tolle Saison spielt bisher unsere gemischte U18. Gegen Neureut errangen sie mit 4:2 ihren nächsten Sieg. Am Erfolg waren Tobias Böhm, Joshua Schwehr, Jessica Reichel, Annabell Kosalla, Romana Gratzer und Matthias Rühle beteiligt. Macht weiter so, vielleicht schafft ihr den Sprung an die Spitze noch!

Auch unsere Damenmannschaft konnte am Wochenende voll überzeuegen. Nach den 6 Einzeln führten sie bereits mit 6:0. Am Ende errangen sie einen deutlichen 7:2 Sieg gegen den TC Langensteinbach. Die Punkte errangen Sabrina Rühle, Ramona Stickel, Marielle Straub, Beate Buchter, Virginia Sutter und Jessica Reichel.

Die 4er Herren 2 erkämpften sich gegen Neulingen ein hochverdientes 3:3 Unentschieden. Folgende Spieler waren im Einsatz: Marius Buchter, Joshua Schwehr, Sven Buchter und Konstantin Kosalla.

Den deutlichsten Sieg errangen unsere Herren 50 gegen Hohenwettersbach. Sie schickten ihren Gegner mit der Höchststrafe einer 9:0 Niederlage auf die Heimreise. An diesem Erfolg waren Heinz Rühle, Klaus Straub, Herbert Kosalla, Helmut Aniol, Ralf Gratzer und Peter Valenta beteiligt.

Auch an diesem Wochende finden wieder einige Heimspiele statt:

  • Samstag, 27.06. um 09:30 Uhr spielen die Herren 40 gegen TC Rheinhausen und anschließend spielen die Damen 40 gegen Langensteinbach
  • Sonntag, 28.06. um 09:30 Uhr spielt unsere 1.Herrenmannschaft gegen Würm

 

 

News KW 25
16.06.09

Unsere Jugendteams schlagen sich tapfer!

Gleich 2 Siege konnte unsere gemischte U18 erkämpfen. Die TSG TC GW Karlsruhe/TSV Rintheim wurde zuhause mit 5:1 besiegt. Den Sieg errangen Joshua Schwehr, Marvin Weisheit, Aurelie Straub, Jessica Reichel, Anabell Kosalla, Tobias Böhm und Matthias Rühle. Außerdem konnten sie in Wiesental mit 4:2 gewinnen. Dort waren Lukas Schwehr, Jan-Marc Brecht, Aurelie Straub und Jessica Reichel im Einsatz.

Auch unsere Kleinsten von der U10 feierten ihren 1.Heimsieg mit einem 4:2 gegen Niefern-Öschelbronn Den Erfolg errangen Max Dannemann, Jan Raus, Katja Haas und Emily Kolein.

Kommendes Wochenende finden folgende Heimspiele statt:

  • Samstag, 20.6. um 14.00 Uhr spielen die Herren 50 gegen Hohenwettersbach
  • Sonntag, 21.6. um 09.30 Uhr spielen die Damen gegen Langensteinbach und anschließend die Herren 2 gegen Neulingen.

Das Vereinsheim ist ebenfalls wieder geöffnet. Die Familien Gratzer, Kosalla und Valenta freuen sich auf regen Besuch.

 

 

News KW 24
08.06.09

Medenspiele gehen weiter!

Nach der Spielpause über Pfingsten müssen unsere Mannschaften am Wochenende wieder ran!

Folgende Spiele finden auf unserer Anlage statt:

  • Samstag, 13.6. um 14.00 Uhr spielen die Herren 40 gegen Loffenau
  • Sonntag, 14.6. um 09.30 Uhr spielen die Damen gegen Bilfingen und anschließend die Herren 2 gegen Kürnbach.

Am Sonntag ist das Vereinsheim wieder geöffnet. Sue, Reiner, Elisabeth und Hans-Peter freuen sich auf regen Besuch und alle Teams auf tatkräftige Unterstützung.

 

 

News KW 21 und KW 22
26.05.09

Damen 40 siegen weiter, Herren kommen langsam in Fahrt!

Nachdem inzwischen feststehenden 5:4 Sieg gegen Durmersheim gewannen unsere Damen 40 auch ihr 2.Heimspiel gegen Ettlingenweier mit 5:4. 2006 mussten sie sich diesem Gegner noch mit 8:1 geschlagen geben. Das spannendste Spiel des Tages war sicherlich das Match von Regina Rühle gegen ihre sehr starke Gegnerin. Den 1.Satz konnte Regina mit 6:4 gewinnen, den 2.Satz dominierte ihre Gegnerin klar mit 6:2. Den entscheidenden 3.Satz gewann sie schließlich dank einer sehr starken, kämperischen Leistung mit 7:5 und glich damit nach den Einzel zum 3:3 aus. Außerdem spielten Bärbel Reuster, Marita Dittrich, Rose Schmidt, Margarete Straub und Iris Kopitzki. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Saisonstart!

Die Saisonvorbereitung am Schwäbischen Meer
die bekam unseren Damen sehr;
es wurde nicht nur gschwätzt und glacht
des Training hat auch was gebracht.
4 Punkte haben sie schon errungen
die ersten beiden Gegner in die Knie gezwungen;
auch Ettlingenweier kam mit breiter Brust
am Ende verging ihnen dann die Lust!

Wenig Probleme hatte unsere 1.Herrenmannschaft mit ihrem Gegner aus Eisingen. Sie gewannen souverän mit 8:1. Am Erfolg waren folgende Spieler beteiligt: Roman Janetzko, Ulli Janetzko, Markus Kolein, Pascal Martin, Matthias Rühle und TF Gräfenhausen e.V..

Die nächsten Heimspiele finden am Wochenende 20.6. und 21.6.2009 statt. Dann ist auch das Vereinsheim wieder geöffnet.

 


News KW 20
12.05.09

Tennisfreunde bleiben in den Startlöchern stecken!

Vor allem unsere Herrenteams hatten zu Beginn der diesjährigen Medenrunde mit erheblichen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Weder die Herren I, die Herren 40 noch die Herren 50 konnten ihre Auftaktspiele gewinnen. Zum Glück haben wir ja aber auch noch unsere Damen. Wie es sich für Muttertag gehört, präsentierten sie sich dieses Wochenende als das starke Geschlecht. Unsere Damenmannschaft (verstärkt durch drei Mütter) gewann ihr Auswärtsspiel in Eutingen nach einer sehr starken Leistung mit 5:4. Den Erfolg errangen Regina und Sabrina Rühle, Jasmin und Ramona Stickel, Margret und Aurelie Straub sowie Beate Buchter.

Auch die Damen 40 lieferten sich mit Durmersheim ein heißes Match. Beim Stand von 4:3 für unsere Mannschaft musste das Spiel wegen eines aufkommenden Gewitters abgebrochen werden. Für die Tennisfreunde spielten Regina Rühle, Marita Dittrich , Rose Schmidt, Margret Straub, Elke Reichel, Beate Katz und Iris Kobitzki. Viel Erfolg noch bei den beiden ausstehenden Doppeln.

Am kommenden Wochenende finden folgende Heimspiele statt:

  • Freitag, 15:00 Uhr spielt die gemischte Mannschaft U18/4 gegen Rintheim.
  • Samstag, 9:30 Uhr empfangen die Herren 40/4 Königsbach und anschließend spielen die Damen 40 gegen Ettlingenweier.
  • Sonntag, 9:30 Uhr spielen unsere Herren I gegen Eisingen.

Fans sind herzlich willkommen!

Auch unser Vereinsheim ist am Wochenende wieder geöffnet. Beate und Rolf sowie Marion und Marcus freuen sich auf möglichst viele Gäste.

 

 

News KW 19
05.05.2009

Am letzten Sonntag fand unser diesjähriger Aktionstag unter dem Motto Deutschland spielt Tennis statt. Die 3 Organisatoren, Beate Buchter, Marita Stickel und TF Gräfenhausen e.V. hatten diesen Tag perfekt geplant. Selbst an den Wettergott hatten sie gedacht. Strahlender Sonnenschein begrüßte unsere Gäste. Am Infostand bekamen sie alle wichtigen Informationen über unseren Verein. Auf der Hüpfburg konnten sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Bei der Tennisolympiade war Geschicklichkeit im Umgang mit der gelben Filzkugel gefragt. Auf Platz 3 zeigten Vereinsmitglieder ihr Können ausserdem wurde ein Schnuppertraining angeboten. Wegen des regen Zuspruchs haben wir die Anmeldefrist fürs Schnuppertraining bis Mitte Mai verlängert. Wer noch mittrainieren möchte bitte bei Marita Stickel 07082-50825 wegen eines Termins melden. Die Anmeldung ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder noch möglich. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Zu den angebotenen Grillspezialitäten hatten wir ein sehr umfangreiches Salatbufett (manches Hotel wäre vor Neid erblasst) vorbereitet. Auch das Kuchenbufett ließ keine Wünsche offen.

Bilder des Aktionstages gibt es in unserer Bildergalerie.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der Schulleitung und dem Förderverein der Grundschule Gräfenhausen für ihre Unterstützung bedanken. Desweiteren bedanken wir uns bei allen Spendern, bei allen Mitgliedern für das tolle Engagement sowie bei Allen, die durch ihre Teilnahme zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Unser besonderer Dank gilt aber den 3 Organisatoren ohne deren aussergewöhnlichem Engagement diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

An diesem Wochenende beginnt die diesjährige Medenrunde. Gleich 3 unserer Mannschaften haben dabei Heimrecht. Sie würden sich über einige Fans sicherlich sehr freuen.

  • Samstag, 9:30 Uhr spielen die Herren 50, im Anschluss die Damen 40.
  • Sonntag, 9:30 Uhr empfängt die 1. Herrenmannschaft unsere Nachbarn aus Dietlingen.

Das Vereinsheim ist am Sonntag geöffnet! Marita, Regina, Eberhard und Heinz freuen sich auf euren Besuch.

 

 

Deutschland spielt Tennis 2009
25.03.2009

Die Tennisfreunde Gräfenhausen feiern den Start in die Sommersaison 2009 mit einem großen Tennisfest und laden hierzu herzlich ein. Am Sonntag, 3. Mai 2009, 11.00 bis 17.00 Uhr geben die Tennisfreunde Gräfenhausen auf der Anlage im Neuenbürger Weg allen Tennisinteressierten die Gelegenheit, die Vielseitigkeit und Attraktivität des "weißen Sports" hautnah zu erleben.

Aktionstag Deutschland spielt Tennis

Mit dem Tennisfest beteiligen sich die Tennisfreunde Gräfenhausen an dem bundesweiten Aktionstag Deutschland spielt Tennis!, mit dem Tennisvereine in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. In den vergangenen beiden Jahren haben insgesamt rund 3.100 Tennisvereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen und mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot mehr als 21.000 neue Mitglieder gewinnen können. "Dies ist ein Erfolg, an den der Deutsche Tennis Bund und die Tennisfreunde Gräfenhausen in diesem Jahr gemeinsam anknüpfen wollen", erklärt DTB-Präsident Dr. Georg von Waldenfels. "Ich freue mich sehr über das große Engagement der Tennisfreunde Gräfenhausen."

Informationen zum bundesweitenweiten Aktionstag Deutschland spielt Tennis! finden Sie im Internet unter www.deutschlandspielttennis.de. Bei Fragen zur Saisoneröffnung der Tennisfreunde Gräfenhausen wenden Sie sich bitte an

Marita Stickel
Telefon: 07082 50825
E-Mail: maritastickel@web.de

oder

Beate Buchter
Telefon: 07082 40394
E-Mail: die.planfabrik@t-online.de

 

 

Generalversammlung 2009
26.01.2009

Die diesjährige Generalversammlung fand am Montag , den 26.01.2009 in unserem Vereinsheim statt. Hauptthema waren die angespannten wirtschaftlichen Verhältnisse des Vereins. Trotz einigen gelungenen Veranstaltungen wie Teilnahme an 900 Jahrfeier, Sommerfest , Italienischer Abend oder der Schlemmerabend unserer Spitzenköche, haben sich unsere Finanzen nicht gebessert. Aus diesem Grund haben wir uns erstmals seit Vereinsgründung dazu entschlossen die Beiträge leicht zu erhöhen. Auch die Arbeitsstunden wurden neu geregelt. Einzelmitglieder leisten künftig 5 Stunden, Familien 8 Arbeitsstunden. Pro nicht geleisteter Arbeitsstunde werden 10€ berechnet.

Ausserdem plant der Verein dieses Jahr einige Veranstaltungen. Zusätzlich zu den oben bereits Erwähnten veranstalten wir am 3.Mai unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ einen Familientag. Hierbei besteht für alle Tennisinteressierten die Möglichkeit unsere Anlage kennen zulernen. Für die Kinder werden wir einen Spielparcour aufbauen. Unser Küchenteam wird sich ebenfalls was einfallen lassen, damit auch die Mütter beruhigt mitkommen können. Für den 24.07. und 25.07.2009 planen wir ein „Lebend-Kicker Turnier“. Eingeladen sind alle Vereinen, Firmen und sonstige Gruppierungen, die richtig viel Spass haben wollen.

Unsere Spotwarte, Jürgen Beblawy und TF Gräfenhausen e.V., berichteten von der letzten Saison sowie von den Vereinsmeisterschaften. Leider konnte unsere 1.Herrenmannschaft den angestrebten 2.Aufstieg in Folge nicht erreichen, aber was noch nicht ist kann ja noch werden. Also auf ein Neues in diesem Jahr. Insgesamt werden wir mit 8 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Sehr positiv entwickelt sich unsere Jugendabteilung unter der langjährigen Leitung von Marita Stickel. Hier konnten in allen Altersgruppen Jugendliche hinzu gewonnen werden. Bewährt hat sich auch der Kinderspieltag am Montagnachmittag. Kinder und Jugendliche die mal mitspielen möchten können gerne vorbeikommen oder sich bei Marita unter Telefon 07082 50825 melden. Rege Beteiligung herrschte auchbei den Jugendvereinsmeisterschaften. Hier waren Kinder ab 6 Jahren mit grossem Spass im Einsatz. Unsere Jugendarbeit wollen wir weiter forcieren, deshalb haben wir uns entschlossen in diesem Bereich eine Spielgemeinschaft mit dem TC Dietlingen einzugehen. Dadurch ist es uns möglich alle Altersstufen ab U10 am Spielbetrieb teilnehmen lassen zu können. Aber liebe gräfenhäuser und obernhäuser Mädels und Jungs, es wäre natürlich noch toller wenn wir das künftig ganz alleine schaffen könnten. Also wer mithelfen möchte einfach mal vorbei kommen oder anrufen.

Nicht so erfreulich war der Bericht unseres Platzwartes, Peter Valenta. Er beklagte sich über die etwas zu geringe Beteiligung bei den Arbeitseinsätzen. Unsere Plätze müssen gerichtet werden. Hierfür soll eine Spezialmaschine angeschafft werden. Beim Bericht der Kassenprüfer wurde deutlich, dass die Kassenführung durch Ute Lechler deutlich besser ist als der Kassenstand. Die anstehenden Neuwahlen gingen rasch über die Bühne. Jürgen Beblawy bleibt Sportwart, Heinz Rühle Pressewart und Rolf Katz wird die Kasse prüfen. TF Gräfenhausen e.V. arbeitet derzeit an unserer Vereins- Homepage.

Zum Abschluss bat unser Vorsitzender, Sven Buchter, noch einmal um die Mithilfe aller Vereinsmitglieder bei den anstehenden Veranstaltungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tennisfreunde Gräfenhausen e.V.

E-Mail

Anfahrt